informiert über die Satzungen der Gemeinde

 

Satzungen sind die Rechtsnormen, nach denen die Gemeinde verwaltet wird. Satzungen werden vom Gemeinderat aufgrund bestehender Gesetze beschlossen und sind die Handlungsanweisungen für die  Verwaltung, wie das Alltagsgeschäft zu erledigen ist.

 

Wenn der Erste Bürgermeister die Satzungen seiner Kommune kennt und umzusetzen weiß, was eigentlich selbstverständlich sein sollte, ist der Gemeinderat vom Alltagsgeschäft entlastet und kann seine Zeit den strategischen Fragen widmen, außerdem führt eine konsequente Anwendung der gültigen Satzungen zu einer Gleichbehandlung der Bürger.

 

Wir wollen Sie über die wesentlichen Satzungen  der Gemeinde Warmensteinach informieren
Die Dokumente sind im PDF-Format. Adobe Reader wird benötigt.
Die aktuelle Version gibt es hier
:

 

Satzung über Erschließungsbeiträge

Wasserabgabesatzung

Beitragssatzung für die Wasserversorgung

Abwassersatzung

Beitragssatzung Abwasser

Satzung über die Erhebung einer Kommunalabgabe Kleineinleiter

Feuerwehrsatzung

Fremdenverkehrsbeitragssatzung

Kurbeitragssatzung

Freibad-Gebührensatzung

Hundesteuersatzung

Straßenreinhaltungssatzung

Verwaltungskostensatzung Teil I

Verwaltungskostensatzung Teil II